PRESSEMITTEILUNG

BUND-Kreisverband Reutlingen: Jahreshauptversammlung
Vortrag: „Baubotanik: Lebende Gebäude“

Anlässlich der Mitgliederversammlung des BUND Reutlingen am 12. März im Alten Rathaus hielt Prof. Dr. Ferdinand Ludwig einen spannenden Vortrag über die Baubotanik. Dieses neue Gebiet der Architektur befasst sich mit der Erforschung und Erprobung von lebenden Pflanzen, insbesondere Bäumen, als „Baumaterial“. Dabei können im Laufe von Jahren z. B. fachwerkähnliche Konstruktionen entstehen, die aus Bäumen und technischen Stützmaterialien bestehen. Solche Gebäude dienen als grüne Oasen in den immer stärker verdichteten und Feinstaub-geplagten (Innen-)Städten. Sie können für Schatten, Abkühlung, Luftbefeuchtung und -filterung sorgen und als Lebensräume für Tiere und andere Pflanzen dienen.

Ferdinand Ludwig stellte mit einem beeindruckenden Film die „Meghalayan Living Bridges“ in Indien vor, bei denen schon seit Generationen die Luftwurzeln von großen Feigenbäumen genutzt werden, um Brücken über kleine Flüsse und Schluchten wachsen zu lassen, die dann jahrhundertelang nutzbar sind. Daran schloss sich die Präsentation von einigen aktuellen Projekten an, z. B. dem Platanenkubus in Nagold oder der Umfunktionierung eines zentral liegenden Parkhauses in Stuttgart zur Luftverbesserung. Er zeigte Ideen für neue Wohngebiete, die umweltverträglichere „Wohn-Orte“ für Menschen und Tiere anbieten könnten. Prof. Ludwig wurde mit dem „Preis für mutige Wissenschaft“ des Landes Baden-Württemberg und anderen Preisen ausgezeichnet.

In der eigentlichen Mitgliederversammlung berichtete der Vorsitzende Ira Wallet über die vielfältigen Aktivitäten des BUND im letzten Jahr und über Schwerpunktprojekte für die laufende und zukünftige Arbeit wie die Energiewende, Luftreinhaltung und Verkehr in Reutlingen, Flächenverbrauch, Amphibienschutz u. v. m. Er dankte Sabine Winkler für ihren großen Einsatz zur Verhinderung des Vogelschlagrisikos an der Spiegelfassade des „Tonne“-Neubaus. Für 40-jährige Mitgliedschaft im BUND und sein langjähriges Engagement im Artenschutz und bei den BUND-Exkursionen wurde Dr. Michael Meier mit einer Urkunde vom Landesverband geehrt. Vertreter der BUND-Jugend stellten mit einer kleinen Präsentation ihre Aktivitäten und geplanten Projekte vor.

Eine Satzungsänderung, die in Zukunft die Besetzung des Amtes des Vorsitzenden erleichtern soll, wurde einstimmig angenommen. Bei den Wahlen wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder und die Kassenprüfer in ihren Ämtern bestätigt. Ebenso wurden der Haushaltsbericht 2016 und der Haushaltsplan 2017 von Schatzmeisterin Petra Ege einstimmig angenommen und mit Beifall bedacht.


Feierliche Einpflanzung einer Winterlinde (Tilia cordata) im Stadtgarten am 13. November 2015 um 15 Uhr

Vor einem Jahr bei der Feier seines 40 jährigen Jubiläums, schenkte der Bund für Umweltschutz Reutlingen e.V., später der BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz) Kreisverband Reutlingen, der Stadt Reutlingen eine Winterlinde. Am 13. November war es nun soweit, mit Hilfe der Grünflächenabteilung des Baudezernats unter der Leitung von Fachgebietsleiter Helmut Reicherter, zusammen mit dem Technischen Betriebsdienst Reutlingen, wurde der Baum im Stadtgarten eingepflanzt. mehr ...

Auch der GEA berichtete am 14.11.2015 (.pdf)

Ansprechpartner KV Reutlingen

BUND-BFU Kreisverband Reutlingen: bund.reutlingen@gmx.de

1974 – 2014 40 Jahre BfU|BUND

40 Jahre BfU wurde gefeiert

Am Freitag, 7. November, wurde ab 19 Uhr im Spitalhofsaal der 40. Geburtstag des Reutlinger "Bund für Umweltschutz" (BfU) gefeiert. Neben Grußworten und einem Rückblick auf die vier Jahrzehnte des unermüdlichen Kampfes für Natur und Umwelt spielte Heiner Kondschak zusammen mit Bernhard Mohl und Jonathan Grey "befreundete Lieder".

In der Presse erschienen einige Artikel:

"Schwäbisches Tagblatt" vom 4.11.2014:
Tagblatt 40 Jahre

"40 Jahre sind nicht genug - Reutlinger Umweltschützer feiern Jubiläum: Erfolgsgeschichte mit Hindernissen"

In den "Reutlinger Nachrichten" erschien am 5.11.2014 ein Bericht vom Pressegespräch:

"Mit ganz langem Atem"

und dort erschien am 1011.2014 auch ein Bericht vom Jubiläum:

"Ulrike Hotz appelliert: "Weiter so"

Der "GEA" berichtete am 10.11. 2014 von unserem Jubiläum:

"Reutlinger BUND feiert vierzigjähriges Bestehen"

 

 

 

 



BUND Kreisverband Reutlingen - Jahresbericht 2016/17

Unser Jahresbericht 2016/17 veranschaulicht, wie vielfältig und interessant, aber auch wie umfangreich und zeitaufwändig die Aktivitäten des BUND Kreisverbands Reutlingen sind. (pdf)

Suche