BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


MOBIL OHNE AUTO AKTIONSTAG

In Reutlingen bestimmt nach wie vor der Autoverkehr das Geschehen. Die Innenstadt leidet weiterhin unter Feinstaub, Abgasen und Lärm, vor allem auf Karl-, Eberhard- und Lederstraße.

Plätze, auf denen man sich treffen und erholen könnte, sind asphaltiert und zugeparkt. Fuß- und Radverkehr haben – trotz einiger Fortschritte – immer noch zu wenig Raum.

DAS WOLLEN WIR ÄNDERN!


Am europaweiten autofreien Tag ist jetzt auch Reutlingen

MOBIL OHNE AUTO

Erleben Sie mit Ihren Kindern, was alles geht, wenn die Autos Platz machen!

Flyer herunterladen

Quelle: http://www.bund-reutlingen.de/themen_und_projekte/mobil_ohne_auto_aktionstag/