AKTUELL

WEGEN DES CORONA-VIRUS WIRD DIESE VERANSTALTUNG AUF EINEN SPÄTEREN ZEITPUNKT VERSCHOBEN

»Bunte Wiesen und Weiden«: Ein Modell gegen das Insektensterben
Vortrag von Dr. Philipp Unterweger
Sonntag, 15. März 2020, 14 Uhr,
Spitalhof Reutlingen (Flyer Download)

im Anschluss um 16 Uhr:
Jahreshauptversammlung
Jahresbericht 2019/20

 

 

»VERSCHENKEN STATT WEGWERFEN!«
57. Warentauschtag von BUND und TBR abgesagt!

Der für Samstag, 21. März 2020 angekündigte Warentauschtag
in der Halle der TBR, Am Heilbrunnen 107, RT, entfällt!
Einer Empfehlung des Gesundheitsamtes folgend wurde der Warentauschtag aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes abgesagt. Wir versuchen, einen Ersatztermin zu finden.

 Weitere Information...

 

 

VIDEO

VIDEOAUFNAHME DES VORTRAGS

»DEMOGRAFIE UND NEUBAUGEBIETE«

Brauchen wir überhaupt noch Einfamilienhäuser?
Wie bekommen wir mehr preiswerten Wohnraum?


Vortrag von Stefan Flaig, Ökonsult GbR, Stuttgart,
am 16. Oktober 2019 im Alten Rathaus, RT

 



LESERBRIEFE

Sperrschilder»OMA IST KEINE UMWELTSAU MEHR«

Reutlingen sperrt den Fußgängerüberweg auf der Lederstraße Höhe Volkshochschule, damit Autos nicht vor der Meßstation halten müssen. Fußgänger müssen längere Wege zurücklegen, um diese Straße, eine der Hauptverkehrsadern der Stadt, zu überqueren.

Reinhard Beneken schrieb einen Leserbrief dazu, der im Reutlinger General-Anzeiger am 18. Januar erschienen ist: (Link)



STELLUNGNAHMEN

RODUNG VON HABITATBÄUME IN SONDELFINGEN

Bauerwartungsland ist nicht gleich Bebauungsplan. Eine Tatsache die Eigentümer von FFH-Mähwiesen mit Streuobst (darunter einige wertvolle Habitatbäume) in RT-Sondelfingen nicht aktzeptieren wollten. Als klar wurde, dass ein Teil des gut 10 ha große Gebiets Bergäcker-Halden aufgrund seines Naturschutzwertes und der Schwierigkeit, dessen Überbauung auszugleichen, voraussichtlich aus dem Flächennutzungsplan der Stadt RT gestrichen werden soll, griff man zur Axt... >>weiter<<

 

 

 

BAUMSCHUTZSATZUNG FÜR REUTLINGEN

Seit über 40 Jahren versuchen der BUND und die anderen Reutlinger Umweltverbände, unsere Bäume dauerhaft zu schützen. Warum das nötig ist, gerade in Zeiten des Klimawandels und schlechter Luftqualität in Reutlingen, lesen Sie im GEA-Bericht von Hans Jörg Conzelmann »Das große Verschwinden von Bäumen in Reutlingen« und im Bericht von Ralf Bausinger in den Reutlinger Nachrichten »Über 40 Jahre sind genug«.

 

 

 

FAHRRADSCHNELLWEG AUF DER HONAUER TRASSE

Zu teuer, zu aufwendig, zu zerstörerisch. Eine Verschwendung von Steuergeldern.
Es geht auch anders und besser! Lesen Sie die Stellungnahme vom BUND und NABU.

»Umweltverbände sehen Planung zum Radschnellweg kritisch« Bericht von Andrea Glitz im Reutlinger General-Anzeiger

 

 

 

STELLUNGNAHME ZUR DIETWEGTRASSE

Frühe Planfeststellungsbeteiligung B464-G10-BW, Ortsumfahrung Reutlingen (Dietwegtrasse)


Im Rahmen der frühen Beteiligung möchten wir mit Anregungen und Bedenken zum Projekt „B464-G10-BW“ Stellung beziehen: Weiterlesen ... (.pdf)

 

 

 

 

 



BUND Kreisverband Reutlingen - Jahresbericht 2019/20

Unser Jahresbericht 2019/20 veranschaulicht, wie vielfältig und interessant, aber auch wie umfangreich und zeitaufwändig die Aktivitäten des BUND Kreisverbands Reutlingen sind. (pdf)

Suche